Dr. Beatrice Wagner Paarberatung & Sexualtherapie München-Bogenhausen, Icking und Umgebung Tel.: 08178/907826 · Kontakt Kontakt: Tel.: 08178/907826
mail(at)beatrice-wagner.de
Kontaktformular
Dr. Beatrice Wagner

„Häufige Gründe für eine Sexualtherapie.“

Die Gründe für eine Therapie oder psychologische Beratung sind vielfältig und individuell sehr verschieden. Wie und unter welchen Umständen eine Gesprächstherapie für Sie sinnvoll ist, entscheiden wir gemeinsam nach einem ersten unverbindlichen Gespräch zum Kennenlernen.

Sexualtherapie kann helfen

Sexualtherapeutin Dr. Beatrice Wagner erklärt: Der typische Grund, weswegen Menschen Hilfe bei mir suchen, ist eine Krise im Sexualleben. Meist wirkt sich die Krise auch auf das Beziehungsleben aus. Oder umgekehrt, Beziehungsprobleme lösen die sexuellen Probleme aus. Im Zuge dessen können sich viele weitere Probleme einstellen, so dass die Betroffenen oft gar nicht mehr wissen, worum es eigentlich geht. Die Herausforderung darin, das eigentliche Problem zu finden und sich nicht mit Scheingefechten davon abhalten zu lassen. Das eigentliche Problem hat oft mit persönlichen Ängsten zu tun. Eine Krise wird somit zu einer Wachstumschance und es ist gar nicht unwahrscheinlich, dass Sie hinterher ein stärkeres Selbst und lebendigere Beziehung haben als je zuvor. Das zeigt sich dann natürlich auch im Bett.

 

Trennung oder Verlust eines Partners ist ein weiterer Grund, Hilfe bei einer Paar- und Sexualtherapeutin zu suchen. Oder dass man sich hoffnungslos in den falschen Menschen verliebt hat, mit dem es keine Chance auf eine Beziehung gibt. Oder dass man zwischen Loyalität zum Partner und der eigenen Selbstachtung hin- und hergerissen ist, etwa bei berechtigten Zweifeln an der Glaubwürdigkeit des Gegenüber. 

Andere Probleme, die das Sexualleben stören können, sind körperliche Veränderungen: Hormonelle Störungen, Wachstum und / oder Operation der Prostata, die Wechseljahre, Krebs – nicht immer bringt man dies mit Veränderungen der sexuellen Reaktionen in Verbindung. Hier ist die Zusammenarbeit zwischen Sexualtherapeutin, Facharzt bzw. Fachärztin und Patientin bzw. Patient unerlässlich. Da ich mich seit nahezu 20 Jahren mit Sexualmedizin befasse, bin ich mit vielen Zusammenhängen vertraut, vor allem auch mit solchen, die in keinem Sexualratgeber stehen.

« Weitere Gründe für Paarberatung und Sexualtherapie

Kontakt

Tel.: 08178/907826 · Anfrage per E-Mail: mail(at)beatrice-wagner.de · Kontaktformular

Sprech­stunden

München-Bogenhausen

Kufsteiner Str. 2:
Donnerstags und Samstags

Route zur Praxis
Anfahrt mit dem MVV

Icking

(bei Wolfratshausen), Wenzberg 17:
Nachmittags und abends

Route zur Praxis
Anfahrt mit dem MVV

×

Kontaktformular

×